Unsere Top 11 an nachhaltigen Blogs und Websites

Wo kann man sich eigentlich zu Nachhaltigkeits- und Umweltthemen informieren? Wo schaut man am Besten nach, wenn man Infos zu bestimmten Themen haben will? Wir haben mal eine List erstellt, mit Blogs, Websites etc., auf denen ihr euch informieren könnt, wenn ihr wollt.

  1. Zero Waste Home von Bea Johnson. Sie ist so was wie der Zero-Waste-Guru schlechthin und auf ihrem Blog findet ihr viel rund um das Thema des müllfreien Lebens und allerhand Tricks, wie es sich ohne viel Aufwand müllfrei leben lässt. (EN)
  2. Utopia – das ist eine Website, auf der ihr zu verschiedenen nachhaltigen Themenbereichen (z. B. Konsum, Mode, Ernährung, Kosmetik, Energie, …) informierende Artikel und Beiträge findet, gleichzeitig aber auch einen großen Community-Bereich habt.
  3. VIERTEL \ VOR Magazin. Ein Magazin für mehr Nachhaltigkeit.
  4. OU Magazin. Vom Original Unverpackt Laden in Berlin und der Gründerin Milena Glimbovski. Die schreibt übrigens auch hier immer wieder interessante Beiträge.
  5. dariadaria. Gründerin Madeleine Alizadeh hatte zunächst einen Blog zu Fast Fashion, schwenkt allerdings vor ein paar Jahren auf Fair Fashion um und beendete ihre Arbeit am Blog schließlich fast komplett. Heute hat sie sich auf die Produktion von Podcasts konzentriert und auf ihre eigene Modemarke. Mehr lest ihr hier im JOIN-Interview mit ihr.
  6. Enorm Magazin. Ein unabhängiges Wirtschaftsmagazin, das sich mit vielen Themen rund um Nachhaltigkeit beschäftigt.
  7. Zukunft-mobilitaet.net
  8. Plastikfrei leben. Charlotte lebt seit drei Jahren plastikfrei und berichtet darüber auf ihrem Blog und hat einige Tipps in Sachen Zero-Waste parat.
  9. Der Blog von Greenpeace ist auch immer sehr spannend zu lesen
  10. Umweltgedanken ist ein weiterer Blog rund um das Thema Nachhaltigkeit.
  11. Bei dem Blog Experiment Selbstversorgung fing alles klein an, ein Blog für Verwandte und Freunde, mittlerweile aber viel größer und eine spannende Plattform.

 

Auf Instagram würden wir jetzt vermutlich schreiben „Werbung wegen Namensnennung“, wir verdienen mit diesem Artikel keinen Cent und stellen euch lediglich unsere Empfehlungen vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.