Projekte und Unternehmen zum Thema Periode

1. Einhorn.period. Waldemar Zeiler und Philip Siefer haben einhorn eigentlich gegründet, um faire Kondome zu produzieren, bei denen der Kauf nicht peinlich, sondern cool ist. Haben sie geschafft. Und als Cordelia Röders-Arnold ins Team kam, beschlossen sie, sich als nächstes Thema die Periode vorzuknöpfen und folgendes Ziel zu erreichen: #unfucktheperiod. Sie haben die größte Umfrage […]

Weiterlesen...


„Ebbe und Blut – die Gezeiten des weiblich Zyklus“

Einige der Bücher, die auch Franka Frei im Interview mit uns erwähnte, haben wir mal unter die Lupe genommen. So etwa „Ebbe und Blut“ von Luisa Stömer und Eva Wünsch. Zwei Grafikstudentinnen, die als Abschlussarbeit dieses Buch gestaltet haben – wie sie selbst sagen, auch aus eigenem Informationsmangel rund um das Thema „weiblicher Zyklus“, der […]

Weiterlesen...


Interview mit Franka Frei

„Wir sollten endlich aufhören, uns für die Periode zu schämen. Die Menstruation ist nicht giftig, sie ist nicht verwerflich und sie ist keine Strafe – wir alle existieren nur, weil es sie gibt! Eigentlich hätten wir allen Grund, stolz zu sein.“ – Franka Frei Wir haben ein Interview mit Franka Frei von www.frankafrei.com geführt. Sie hat Ende […]

Weiterlesen...


Nachhaltigkeitsspecial: Mein Herz schlägt grün – Louisa Dellert

Louisa Dellert ist von Instagram bekannt. Sie war Fitnessbloggerin, bis sie beschloss, ihr Leben grundlegend zu ändern. Während eines Urlaubs wurde ihr klar, dass wir äußerst unachtsam mit unserem Zuhause, der Erde, umgehen. Seitdem sind ihr Instagram-Feed, ihr Youtube Kanal und ihr Blog von Umweltthemen geprägt. Mittlerweile hat sie außerdem einen Online Shop für unverpackte […]

Weiterlesen...


Please DON’T fly me to the moon

Fliegen wird immer als der absolute Klimakiller bezeichnet. Und das ist auch richtig. Denn laut Umweltbundesamt wird bei der Verbrennung des Flugzeugtreibstoffes Kerosin nicht nur CO2 frei, sondern es entstehen auch andere Substanzen, wie Stickoxide, Aerosole und Wasserdampf, die auch zur Erderwärmung beitragen. Dadurch wird die Treibhauswirkung bis zu fünf mal schlimmer, als sie es […]

Weiterlesen...


Aus See wird Pfütze

Der Turkana-See, der fast vollständig im Ostafrikanischen Land Kenia liegt, ist mit 6405 km² einer der größten Endseen der Welt. Das bedeutet, dass nur Wasser in ihn hineinfließt und keines hinaus. Eine weitere Besonderheit des Sees ist, dass das Gebiet, in dem er liegt, eine Wüste ist. Der nördlichste Teil des Sees liegt nicht in […]

Weiterlesen...


Unsere Top 11 an nachhaltigen Blogs und Websites

Wo kann man sich eigentlich zu Nachhaltigkeits- und Umweltthemen informieren? Wo schaut man am Besten nach, wenn man Infos zu bestimmten Themen haben will? Wir haben mal eine List erstellt, mit Blogs, Websites etc., auf denen ihr euch informieren könnt, wenn ihr wollt. Zero Waste Home von Bea Johnson. Sie ist so was wie der […]

Weiterlesen...


Nachhaltigkeitsspecial: Harald Lesch – Wenn nicht jetzt, wann dann?

Sind wir eigentlich überhaupt noch zu retten? Dieser Frage geht Harald Lesch zusammen mit Klaus Kamphausen im Buch „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ auf den Grund. Dabei machen sie deutlich, dass immer weniger Menschen in der Lage sind, wissenschaftliche Studien und Ergebnisse zu verstehen und zu interpretieren. Gleichzeitig sind allerdings schon die ersten Seiten ihres […]

Weiterlesen...